A B C der OGS

A

Adresse
Offene Ganztagsschule (OGS)
MGS Farnweg
Farnweg 10

40468 Düsseldorf

Abholzeiten
Nach den Bestimmungen des Runderlasses des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW ist die tägliche Teilnahme an der OGS bis 15.00 Uhr verpflichtend. Sie haben daher die Möglichkeit, Ihr Kind um 15.00 Uhr abzuholen oder in der Zeit von 16.15 bis 16.30 Uhr. Wir bitten Sie, diese Zeiten einzuhalten. Um eine sinnvolle pädagogische Arbeit nicht zu behindern, können andere Abholzeiten außerhalb der angegebenen Zeiten nicht vereinbart werden (Ausnahme: Therapien und Arztbesuche, welche durch entsprechende Bescheinigungen nachzuweisen sind). 
Zum „Feierabend“ wird Ihnen Ihr Kind zur Tür gebracht. So können wir eine entspannte Abholsituation schaffen, weil wir einen guten Überblick über die abzuholenden Kinder erhalten. Warten Sie bitte deshalb vor dem Gebäude!

B

Betreuerinnen
Die Gruppen werden von pädagogischen Fachkräften betreut, unterstützt werden sie durch  pädagogische Ergänzungskräfte.

Bildungsangebote
Jeden Tag finden Bildungsangebote für die Kinder  der OGS statt. Die Angebote werden von  Kooperationspartnern  (Vereine, Künstler  und andere Mitarbeiter) durchgeführt und decken den Freizeit - und Bildungsbereich großflächig ab. Sie werden von  den Kindern meist für ein halbes Schuljahr gewählt  und regelmäßig besucht. Dadurch  entstehen Lernangebote, die weit über die normalen schulischen Möglichkeiten hinausgehen. Aktuelle Bildungsangebote im Schuljahr:  Tischtennis, Tennis, Klettern, Fußball, Reiten, Voltigieren, Schwimmen, Filzen, Kochen, Schach, Flöten, Experimente & Natur, Akrobatik, Inliner/ Eislaufen, Holz, Pappmaché, kreatives Bauen,Tanzen, Musik, Theater, Computer;

C

 

D

 

E

Elternmitarbeit – Elterngespräche
Zu Beginn eines Schuljahres wird pro Klasse ein/e Elternvertreter/in für die OGS gewählt. So entsteht ein Elternrat, der die Elternwünsche vertritt und der gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften und der Schulleitung Vorhaben plant und organisiert.

Elterngespräche können bei Bedarf und vorheriger Terminabsprache verabredet werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass im laufenden Tagesgeschehen umfangreichere Gespräche nicht geführt werden können.  

F

Ferien / freie Tage
In den Ferien bieten wir verschiedene Aktionen an. Über das Ferienprogramm werden Sie und Ihre Kinder schriftlich informiert. In den Osterferien, den Sommerferien und den Herbstferien ist die OGS in der ersten Ferienhälfte geöffnet (siehe Terminplan OGS). In der jeweils zweiten Ferienhälfte ist die OGS geschlossen. Betreuungszeit in den Ferien: 8.00 bis 15.00 Uhr bzw.16.00 Uhr, nicht 16.30 Uhr. Über die Öffnungszeiten in den Weihnachtsferien werden Sie rechtzeitig schriftlich informiert. An den beweglichen Ferientagen ist die OGS teilweise geöffnet, hierzu erhalten Sie im Vorfeld separate Abfragen für die Teilnahme Ihres Kindes.

Ferienprogramm

An den beweglichen Ferientagen und in den Ferienzeiten werden natürlich die Bedürfnisse der Kinder bei den Freizeitaktivitäten berücksichtigt. Es wird ein Ferienprogramm erstellt, das Ihnen rechtzeitig bekannt gegeben wird. Darin enthalten sind z.B. Ausflüge, besondere Projekte und hinreichende Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten für Ihre Kinder. Bitte berücksichtigen Sie auch hier die Hinweise zur Abholsituation.

Bitte beachten Sie immer die Aushänge und geben die Abfragen zur Teilnahme Ihres Kindes rechtzeitig ab. Verspätete Einträge können z.B. bei Ausflügen nicht berücksichtigt werden!

G

Gebühren
Die Gebühr für die Offene Ganztagsschule ist immer nur für ein Kind zu zahlen. Geschwisterkinder, die ebenfalls die Offene Ganztagsschule besuchen, sind gebührenfrei.

Die Gebühr in Höhe von 60,00 € für das Mittagessen ist jedoch für jedes Kind zu entrichten.
Eine Reduzierung des Beitrages kann im Bedarfsfall über das Bildungs- und Teilhabepaket beantrag werden. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

H

Hausaufgaben
Die Kinder werden in der Zeit von 14.00 bis 14.45 Uhr von Lehrerinnen und päd. Mitar-beiter/innen  betreut. Die Hausaufgaben-betreuung ist keine Nachhilfe. Gleichwohl sind wir bemüht, Ihre Kinder zu unterstützen und zu fördern. Die Hausaufgabenbetreuung wird in den Klassenräumen der Schule angeboten. Regelmäßig tauschen sich die Lehrerinnen über die Hausaufgaben der Kinder aus. Bitte beachten Sie weitere Informationen auf den Elternabenden der Schule.

Hausschuhe
Die Kinder benötigen in den Räumen der OGS Hausschuhe (Sandalen, alte Turnschuhe etc.).

Handys
Handys sind grundsätzlich nur für den sicheren Schulweg erlaubt. Im Bereich der Schule und der OGS sollen sie nach Möglichkeit abgeschaltet sein und sich im Tornister Ihres Kindes befinden. Handys, die zum Musikhören oder Spielen genutzt werden, werden eingesammelt und am Endes des OGS-Tages an Sie oder Ihr Kind wieder ausgegeben.

I

Informationswand
Im Eingangsbereich der OGS ist eine Elterninformationswand. Dort können Sie sich über laufende Aktivitäten, Bildungsangebote etc. informieren.

 J

 

K

Kontakt
Die Sekretärin der Schule, Frau Neuwirth, ist an folgenden Tagen zu erreichen:

     montags bis freitags (außer donnerstags) in der Zeit von 7.30 bis 13.00 Uhr
                                      unter der Tel.-Nr.: 0211 / 43 50 990
                                                oder Fax: 0211 / 51 62 330
                                    e-mail: mg.farnweg@schule.duesseldorf.de

Die OGS ist in der Regel von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter 0211 / 51 62 331, ab 12 Uhr für die Eltern der Gruppen Kniffel, Villa Paletti und Skip-Bo für die Eltern der Gruppen UNO, Ligretto, Domino, Sagaland, Mikado. Im Falle von Abwesenheit bitte unbedingt eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder der Mailbox hinterlassen!

 L

 

M

Mittagessen
Unser Mittagessen wird von Apetito angeliefert. Der pädagogische Mittagstisch ist Bestandteil des OGS - Angebotes und deshalb verpflichtend. Lebensmittelallergien oder religiöse Gründe, die einer besonderen Berücksichtigung bedürfen, sind den Gruppenleitungen zu nennen. Das Essen wird dann individuell bestellt.

Für das Schuljahr fällt monatlich ein Betrag von 58 Euro inklusive Getränkegeld an. Die Überweisung erfolgt auf ein gesondertes Konto! Bitte richten Sie einen Dauerauftrag ein. Die Kontonummer und Ihre Kundennummer erhalten Sie in einem separaten Schreiben von der AWO.

 

Hinweis: der Elternbeitrag, der von der Stadt Düsseldorf erhoben wird, beinhaltet nicht die Kosten für das Mittagessen!

N

Notfälle
Bei Notfällen mit Ihrem Kind benötigen wir unbedingt eine aktuelle Telefonnummer unter der Sie auch  am Nachmittag zu erreichen sind. Bitte  sofort  neue Telefonnummern, Arbeitsstelle oder Anschriften der Schule und den Mitarbeiterinnen der OGS mitteilen.

O

Öffnungszeiten

Die OGS hat Montag bis Donnerstag nach Schulschluss bis 16.30 Uhr geöffnet, Freitag bis 15.00 Uhr.

In den Ferien und an den beweglichen Ferientagen öffnet die OGS um 8.00 Uhr und schließt montags bis donnerstags um 16.00 Uhr (nicht 16.30 Uhr).

P

Post
In regelmäßigen Abständen werden Sie durch  Elternbriefe über Veränderungen und das aktuelle Geschehen informiert. Auch kurzfristige Umfragen befinden sich in der Postmappe (z.B. Anwesenheit an den beweglichen Ferientagen oder an Ferientagen).

Bitte schauen Sie deshalb regelmäßig in den Schulbegleiter, den Ihr Kind im Tornister hat, um zeitnah den Rücklauf zu garantieren. Um der Papierflut herr zu werden, arbeiten wir daran, den Postweg digital zu halten, schauen Sie bitte auch regelmäßig in Ihrem Mail-Postfach nach.

R

Regeln
Für alles gibt es Regeln, z.B. eine Schulordnung. Die Schulordnung wird jedem Schulkind am Anfang des  Schuljahres ausgehändigt. Über die Regeln, die nur für den OGS- Bereich gelten, werden Sie rechtzeitig informiert. Kinder und Eltern sollten sie unbedingt einhalten.

S

Spielen
Den Kindern stehen vielfältige Spielmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich zur Verfügung. Die Räume und Außenflächen sind thematisch gestaltet, so dass eine sinnvolle Freizeitaktivität möglich ist.

T

Turnbeutel
Jedes Kind sollte einen Turnbeutel mit Sportsachen (Schuhe, Sportkleidung) in der OGS zusätzlich deponieren, da regelmäßig Sportangebote stattfinden.   

U

 

V

Verbote
Im Schulgebäude sind Waffen aller Art nicht erlaubt. Dazu gehören auch Taschenmesser und Spielzeugpistolen. Eingesammelte Gegenstände dieser Art können nur von den Eltern abgeholt werden.
In allen anderen Fällen gilt für die Offene Ganztagsschule diese Schulordnung.

W

Wechselkleidung
Wechselkleidung ist wichtig, falls ein Malheur passiert, Schnee oder Regen die Kleidung durchnässt. Die Wechselkleidung kann in einem Stoffbeutel an der Garderobe gelagert werden.

Z