Theaterprojekt

 Das heißt, wir haben Spiele und Übungen gemacht, die uns helfen, gute Schauspieler zu sein.

Anschließend haben wir in kleinen Gruppen unser Theaterstück „Angsthasen-Pfeffernasen“ erarbeitet, was wir dann vor den Osterferien im Theatermuseum zwei Mal zu Aufführung gebracht haben.

Die Zuschauer waren begeistert und wir Schauspieler sowieso.

Hier ein paar Kommentare von Kindern unserer Klasse:

 „Theaterspielen ist cool!“

„Ich finde es toll, wenn ich jemand anders sein kann!“

„Die Übungen haben ganz viel Spaß gemacht!“

„Der Montag mit dem Theaterspielen ist der schönste Tag in der Woche!“

„Ich war sooo aufgeregt, aber es war sooo ein schönes Gefühl!“