Schulsozialarbeit

Die Düsseldorfer Rahmenkonzeption über die Schulsozialarbeit an Grundschulen beschreibt Schulsozialarbeit als Verbindung zwischen Schule, Elternhaus und sozialem Umfeld. Schwerpunkte dabei sind die Förderung von sozialem Lernen sowie die Beratung und Intervention in Konflikt- und Krisensituationen. Darüber hinaus bietet die Schulsozialarbeit eine enge Vernetzung mit anderen Jugendhilfeangeboten wie z. B. Beratungsstellen, stationären Einrichtungen der Jugendhilfe sowie den Bezirkssozialdiensten. Das Angebot der Beratung bei Problemen und Konflikten, die im schulischen oder familiären Kontext auftreten, kann von allen SchülerInnen und Eltern in Anspruch genommen werden und unterliegt der Schweigepflicht.

An der MGS Farnweg werden im Rahmen der Schulsozialarbeit neben der Beratung folgende gruppenspezifische Angebote durchgeführt:

- Jungengruppen/Mädchengruppen

- Klassenprojekte

- „Bewegte Pause“

- Streitschlichtung

- Programm zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen

 

Unser Schulsozialarbeiter heißt Tim Nießner.

Das Büro der Schulsozialarbeit befindet sich in der 1. Etage neben der Aula.

Tel.: 0163-8757295 E-Mail: farnweg@psa.awo-duesseldorf.de

Sprechzeiten für Eltern und Kinder nach Vereinbarung